Aktuelles aus dem Vereinsleben

    An diesem sonnigen und warmen Sonntag versammelten sich um 8.30 Uhr elf Erwachsene und fünf Kinder auf dem Parkplatz an der Färbergasse. Ziel der heutigen Exkursion war das Auengebiet Chly Rhy, das sich am nördlichsten Ende des Kantons Aargau bei Rietheim befindet. Da die Reise dorthin mit dem ÖV sehr umständlich ist, war eine Fahrt im PW vorgesehen.

    Damit die Blumen der Blumenwiese noch gut absamen können wird die Blumenwiese bei der Trockenmauer erst gegen Ende Juni gemäht. Zudem ist es vorteilhaft, wenn dieses Gras und Blumen noch einige Tage liegen bleiben, damit die Samen Gelegenheit haben noch auf dem Boden zu fallen damit auch 1-jährige Pflanzen im nächsten Jahr wiederum zu verblühen.

    Die ersten Insekten bevölkerten schon vor 400 Millionen Jahren die Erde. Der Mensch kann lediglich auf drei Millionen Jahre Entwicklung zurückblicken. In der Jahrmillionenlangen Evolution passten sich die Insekten an die klimatischen Bedingungen an und entwickelten eine unglaubliche Vielfalt. Über eine Million verschiedene Insektenarten sind schon beschrieben.

    Das Zauberwort in der Erfolgsgeschichte der Insekten heisst Anpassung!